en

Aktuelles

Hiev op!

07.05.2018

Die Spannung steigt, die letzten Aufnahmen sind abgeschlossen, Ende Mai wird das Buch und das Hörstück über die Krane als Digitalrelease erscheinen. Zunächst als Musiktheaterstück für den Traditionsschiffhafen in der HafenCity konzipiert, entsteht jetzt im Studio von PARRY AUDIO das gleichnamige Hörstück: Hiev op! Requiem für die Krane. Eine Hommage an die Hebezeuge der Stückgutzeit mit dem Text von Michael Batz und der Musik von Markus Voigt.

Aufnahmeleitung: Michael Batz
Musik: Markus Voigt
Aufnahme: Karola Parry

Foto: www.hafencity.com

Hörbeispiel


Video

C. P. E. Bach

04.05.2018

SWR 2 CD-Tipp von 04.05.2018:

"Debüt-Album bei Harmonia Mundi des Ensembles Resonanz unter der Leitung von Riccardo Minasi: Absolut hinreißend!"

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

C. P. E. Bach: Die Cello-Konzerte Wq 170 und 172 und die Sinfonie in G-Dur, Wq 173 (Label harmonia mundi)
»Es gibt wohl keine Musik, bei der man so rein und klar, so kristallin, so apollinisch und so inspiriert spielen muss«, sagt der italienische Barockgeiger und Dirigent Riccardo Minasi über die Musik von C.P.E. Bach. Zusammen mit dem Cellisten Jean-Guihen Queyras und unter der Leitung von Riccardo Minasi hat Ensemble Resonanz einen Klang entwickelt, der mit der mobilen Technik von PARRY AUDIO in der Hauptkirche St. Nikolai in Harvestehude aufgenommen und jetzt auf CD veröffentlicht wurde.

http://www.ensembleresonanz.com/records

Recording Producer, Digital Editing, Mastering: Karola Parry
Tontechnik: Ruth Günther

Hörbeispiel


Video

Preisträgerkonzert

01.05.2018

Das Preisträgerkonzert der Deutschen Stiftung Musikleben 2018 wurde für Deutschlandfunk Kultur mitgeschnitten.  Die Preis- und Instrumentenverleihung fand wie auch in den Vorjahren im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg statt - PARRY AUDIO war mit dem Ü-Wagen im Einsatz.

Sendung am 1. Mai 2018 um 11.05 Uhr im Deutschlandfunk! Mehr Informationen darüber finden Sie hier.

 

Toningenieur: Christian Alpen
Technik: Roman Vehlken

 www.deutsche-stiftung-musikleben.de

 

 

Hörbeispiel


Video

Revolution!

24.04.2018

"Die Revolution von 1918/19 markiert eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Hamburgs. Sie steht nicht nur am Anfang der modernen demokratischen Ordnung des Stadtstaates, sondern ist zugleich einer der frühen historischen Umbrüche des 20. Jahrhunderts in Hamburg." www.hamburg-18-19.de

Die Aufnahmen für die Hörstücke und akustischen Eindrücke im Rahmen der Ausstellung Revolution! Revolution? im Museum für Hamburgische Geschichte fanden zum Teil im Museum selbst und im PARRY AUDIO Studio statt.

Aufnahme, Sounddesign: Karola Parry

Zur Sonderausstellung im Museum für Hamburgische Geschichte

Hörbeispiel


Video

Jazzahead

20.04.2018

jazzahead! meets GLOCKE JAZZnights
Anna Maria Jopek & Leszek Mozdzer
Maciej Obara Quartett
Der Ü-Wagen von PARRY AUDIO war vor Ort im Konzerthaus 'Die Glocke' in Bremen für Aufnahmen von Deutschlandfunk Kultur.
Sendetermin für die Aufzeichnung vom 20.04.2018 ist der 7.5.2018 in der Reihe 'In Concert' von Deutschlandfunk Kultur.
Fotos: Anna Maria Jopek (© Zuza Krajewska), Maciej Obara (© Urszula Tarasiewicz)

Redaktion: Matthias Wegner
Tonmeister: Michael Leverkus
Toningenieurin: Michael Jaeckel
Tontechnik: Rouven Öttjes

Hörbeispiel


Video

disappearances

13.04.2018

Mitschnitt des Konzerts resonanzen fünf: disappearances in der Elbphilharmonie, Kleiner Saal

Agata Zubel (Sopran), Christina Daletska (Mezzosopran), Emilio Pomàrico (Dirigent), Ensemble Resonanz
»Ich möchte ihnen ein Gesicht geben, nicht nur den ertrunkenen Körpern an Europas Küsten, sondern auch den Lebenden, die ohne Identität, nicht länger als lebend erkennbar, durch Europa wandern.« Ein neues Werk von Georges Aperghis über die Verschollenen unserer Zeit.

Tonmeister: Chrisoph de la Chevallerie
Toningenieur: Michael Jaeckel

www.ensembleresonanz.com

Hörbeispiel


Video

Lange Nacht "Sprachwurzellos"

13.04.2018

Lange Nacht „Sprachwurzellos" über den Schriftsteller und Nervenarzt Hans Keilson

Die Sprachaufnahmen für eine weitere Lange Nacht mit Anne Weber, Wolf-Dietrich Sprenger, Nina Petri, Samuel Weiss und Oliver Malisson fanden wieder in unserem Studio statt. Im Anschluss wurde dann die dreistündige Radiosendung mit verschiedenen O-Tönen und Musik in der Regie geschnitten, gemischt und fertiggestellt.

Sendetermin bei Deutschlandfunk Kultur: 23. Juni 2018.
http://www.deutschlandfunkkultur.de/


Deutschlandfunk Redaktion: Dr. Monika Künzel
Autorin und Regie: Daniela Herzberg
Aufnahme, Mischung: Karola Parry

Foto von Wolf-Dietrich Sprenger, Quelle: Deutschlandradio / Peter A. Schmidt

Hörbeispiel


Video

Feature Peter Rühmkorf

23.02.2018

Die Sprachaufnahmen und das Mastering für das Feature "Hochseil - Vollkommen anwesend bin ich nur in Gedichten...", das anlässlich des 10. Todestags von Peter Rühmkorf am 8. Juni 2018 von Deutschland Funk in Auftrag gegeben wurde, fanden im Studio von PARRY AUDIO statt. Das Ergebnis ist in der Sendereihe DLF "Feature" am Ostermontag, den 2.4.2018 von 14:05 Uhr bis 15:00 Uhr zu hören.

www.deutschlandfunk.de

Deutschlandfunk Redaktion: Dr. Monika Künzel
Regie: Charlotte Drews-Bernstein
Sprecher: Joachim Kersten

Aufnahme, Mischung und Mastering: Karola Parry

Bereits das bei Hoffmann und Campe 2009 erschienene Porträt für und mit Peter Rühmkorf "Zwischen Freund Hein und Freund Heine" betreute Karola Parry als Tonmeisterin, verantwortlich für die Studioaufnahmen, Mischung und Schnitt.

Hörbeispiel


Video

Klassik-Pop et cetera

19.02.2018

Für die Sendung im Deutschlandfunk Klassik-Pop-et cetera waren am 19.2.2018 drei Mitglieder von Ensemble Resonanz, dem Residenzensemble der Elbphilharmonie, in unserem Studio zu Gast. Die Aufzeichnung der Moderation hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht.

Aufnahmeleitung: Dagmar Penzlin
Aufnahme: Karola Parry

www.ensembleresonanz.com

Foto: Tobias Schult

Hörbeispiel


Video

Der Vogelsang

06.02.2018

"Der Vogelsang", Rezitationsmusik für Streichquartett von Steffen Wolf zu Christoph Martin Wielands Versdichtung "Der Vogelsang oder die drey Lehren" (1778), wurde am 11.10.2017 im Großen Mozartsaal im Logenhaus, Hamburg uraufgeführt. Die CD-Aufnahmen entstehen im Februar mit der mobilen Technik und im April im Studio von PARRY AUDIO.

Musik: Kizuna-Quartett
Rezitation: Jan Philipp Reemtsma

Aufnahmeort: Friedrich-Ebert-Halle, Harburg und PARRY AUDIO Studio
Beauftragt von und gefördert durch die Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur
Recording Producer, Digital Editing, Mastering: Eberhard Schnellen, Karola Parry

Cover image: Carmen Hillers
Art Work: Jukia Hauck

Hörbeispiel


Video

polyfusion

24.01.2018

polyfusion - in der Reihe Resonanzen spielte Ensemble Resonanz am 23. und 24.1.2017  im kleinen Saal der Elbphilharmonie. PARRY AUDIO hat den Mitschnitt des Konzertes mit mobiler Technik realisiert.

"Nur die Schallplatten eines völlig unbekannten mexikanischen Komponisten lassen die Diebe in seinem Kofferraum zurück. Ligeti hört rein und verliebt sich heftig: »I affirm with all my serious judgement that Nancarrow is the absolutely greatest living composer.« Der Urklang dieser Liebe? Die Polyphonie von Bach und Byrd, bei Kit Armstrong in besten Händen."

Kit Armstrong (Klavier, Cembalo und Leitung) Stephanie Winker (Flöte) Johannes Fischer (Dirigent Ligeti) und Ensemble Resonanz

Aufnahmeleitung: Karola Parry
Toningenieur: Michael Jaeckel
Tonassistenz: Ruth Günther 

www.ensembleresonanz.com

Hörbeispiel


Video

Lange Nacht Sturmtanz

20.01.2018

Nina Petri, Anne Weber, Samuel Weiss und weitere bekannte Hamburger Sprecher kamen im Januar 2018 für die Aufnahmen der dreistündigen Radiosendung in unser Studio:

Eine Lange Nacht über neue Literatur in Afrika: Sturmtanz

"Schriftstellerinnen und Autoren aus Afrika erzählen Geschichten voller Spannung und Witz aus ungewöhnlichen Perspektiven. Sie sind neue, starke Stimmen auf der Bühne der Weltliteratur mit Erzählungen aus Soweto, von der Atlantikinsel Niodior und aus Kliprand in der Kapprovinz."

20.1.2018, 23.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

www.deutschlandfunk.de

Deutschlandfunk Redaktion: Dr. Monika Künzel
Regie: Daniela Herzberg
Autorin: Gaby Mayr
Aufnahme, Mischung: Karola Parry

Hörbeispiel


Video

bunkersalon polyfusion

18.01.2018

Gespräche über das Hören und das Fremde – zwischen Wissenschaft, Philosophie und Musik

"Selbstständige Stimmen, die unabhängig von einander agieren und doch ein gelungenes, großes Ganzes formen... Wir sollten mehr über Polyphonie reden! Und über Selbstbestimmtheit, Autonomie. Beate Rößler, Philosophin und Autorin, ist Expertin in diesem Feld. Sie fragt: Welche Umstände unseres Lebens sind tatsächlich frei gewählt? Machen wir uns mit überzogenen Erwartungen an die eigene Autonomie unser Glück zunichte? Nach einer Einführung in die Polyphonie mit Kit Armstrong diskutiert sie mit Musikerinnen und Musikern des Ensemble Resonanz: über Autonomie, das große Ganze - und die Widerstände und Spannungen zwischen Selbstbestimmtheit und Kollektiv."

Mit Kit Armstrong (Pianist), Prof. Dr. Beate Rössler (Philosophin) und Musikern des Ensemble Resonanz
Moderation: Patrick Hahn
Foto: Florian Schmuck

Aufzeichnung und Schnitt: Eberhard Schnellen

Hörbeispiel


Video

ES-DUR Studio > PARRY AUDIO

31.12.2017

Aus ES-DUR STUDIO wurde PARRY AUDIO Studio & Mobile Recording

2017 ist ES-DUR Studio mit neuer Energie und neuem Namen gestartet: Aus ES-DUR Studio wurde PARRY AUDIO Studio & Mobile Recording.

Das Team von PARRY AUDIO freut sich auf neue, interessante Hörbuch-, Feature-, Musik- und TV/Videoaufnahmen auch im Jahr 2018!

Hörbeispiel


Video

Ave Maria - Marina Ber

20.10.2017

Bach/Gounod - Ave Maria

Der Gesang von Marina Ber wurde in unserem Studio aufgenommen und mit den eindrucksvollen Bildern synchronisiert.

Gesang: Sopran Marina Ber - www.marina-ber.com
Videoproduktion: Wadim Bähr - www.cinema-production.de
Gesangsaufnahme und Mischung: Karola Parry

Hörbeispiel


Video

PARRY AUDIO
Arnoldstraße 26 - 30F
22765 Hamburg

fon +49 - 40 - 390 98 02
fax +49 - 40 - 39 67 35
ed.oidua-yrrap@ofni